Rick Gottscho

Executive Vice President
Chief Technology Officer

Rick Gottscho ist Executive Vice President und Chief Technology Officer, eine Position, die er seit Mai 2017 innehat. Davor war er ab August 2010 Executive VP der Global Products Group und ab März 2007 Group VP und General Manager des Etch Businesses. Er trat dem Unternehmen im Januar 1996 bei und war seitdem in unterschiedlichen Positionen als Director und VP für Etch Products, CVD Products und Corporate Research tätig. Zuvor war er 15 Jahre lang bei Bell Laboratories, wo er seine Karriere im Bereich Plasma Processing begann. Während seiner Zeit bei Bell stand er den Forschungsabteilungen für Electronic Materials, Electronic Packaging und Flat Panel Displays vor. Er ist der Verfasser zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten, Patente und Vortragender im Bereich Plasma Processing und Process Control. Er ist Träger des American Vacuum Society’s Peter Mark Memorial Award und des Plasma Science and Technology Division Prize, des Gaseous Electronics Conference Foundation Lecturer, des Dry Process Symposium Nishizawa Award und des Tegal Thinker Award. Er ist ein Mitglied der American Physical und American Vacuum Societies, saß in zahlreichen Redaktionen von renommierten technischen Publikationen in Programmkomitees für wichtige Konferenzen für Plasmawissenschaft und -technik und war in den 1980er Jahren VP einer Studie des National Research Council über Plasmawissenschaft. 2016 wurde Dr. Gottscho in die U.S. National Academy of Engineering gewählt. Dr. Gottscho erhielt sein Doktorat und seinen B.Sc. in physikalischer Chemie jeweils vom Massachusetts Institute of Technology und der Pennsylvania State University.

© Copyright 2019 Lam Research Corporation | All Rights Reserved